Tel. (08136) 806 467| Mobil & WhatsApp (01522) 87 88 689 | info@nail-beautystudio-gabrielle.de
nail- & beauty gabrielle | Fachfußpflegepraxis

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Rechnungsstellung bei nicht absagen oder zu spätem absagen eines vereinbarten Behandlungstermins.

 

Die Terminvergabe in diesem Zentrum dient einerseits einem zeitgemäßen Behandlungsverlauf, gleichzeitig soll sichergestellt werden, dass zum reservierten Behandlungstermin auch Ihr Behandler für Sie als Kunde zur Verfügung steht und Sie ohne größeren Zeitverlust behandelt werden können.

Wir vergeben die Termine individuell. Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, dürfen wir Sie bitten, den

 

Behandlungstermin mindestens 24 Stunden vor

Behandlungsbeginn abzusagen.

Wenn Sie später absagen oder ohne Absage die Behandlung nicht in Anspruch nehmen und es uns nicht möglich ist, den Behandlungstermin anderweitig zu belegen, müssen wir Ihnen die Behandlungskosten leider in voller Höhe in Rechnung stellen (§ 615).

 

Bitte denken Sie also daran, kontaktieren Sie uns frühzeitig wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können damit uns Ausfallzeiten erspart bleiben !

 


AGB stand 01.02.2016

 

§ 1 Allgemein

Für Rechtsgeschäfte mit unseren Kunden gillt ausschließlich diese AGB. Diese Bedingung kann nur durch schriftliche Vereinbarung geändert werden. Unsere AGB sowie die Preise gelten bis zum erscheinen einer neuen Vereinbarung oder Preisliste. Preisänderungen werden Ihnen rechtzeitig angekündigt. Diese AGB werden mit Ihrer Unterschrift anerkannt.

§2 Terminvergabe

 

Wir sind eine Bestellpraxis, d.h. wir vergeben die Termine individuell. Die Terminvergabe dient einerseits einem zeitgemäßen Behandlungsverlauf. Gleichzeitig soll sichergestellt werden, dass zum Behandlungstermin eine Fachkraft für Sie als Kunde zur Verfügung steht und Sie ohne größeren Zeitverlust behandelt werden können.

Mit einer Terminvergabe in unserer Praxis kommt nach §611 BGB ein Dienstleitungsvertrag zustande.

Termine können Sie mit uns telefonisch, per Email oder WhatsApp vereinbaren.

Wartezeiten von bis zu 30 Minuten bitten wir einzuplanen !

§3 Terminabsage – oder Verlegung

Nicht eingehaltene Termine können in der Regel nicht kurzfristig neu belegt werden. Deshalb bitten wir Sie zu beachten: Terminabsagen müssen bis zu 24h vor Ihrem Termin telefonisch, per Email oder WhatsApp erfolgen.

 

Sollte der Kunde nicht zum vereinbarten Termin erscheinen, stellen wir den Betrag nach §615 BGB in voller Höhe privat in Rechnung. 

 

         

§ 4 Haftungsausschluss

Diese Praxis wird die getätigten Maßnahmen schriftlich in einer Karteikarte dokumentieren und sie bei möglicherweise sichtbarer Komplikationen oder Erkrankungen an einen Arzt verweisen. Eine Behandlung am Fuß erfolgt mit schneidenden und rotierenden Instrumenten. Dabei kann es auch bei fachgerechtem arbeiten zu Gewebsverletzungen kommen. Die Praxis für Fachfußpflege übernimmt keine Haftung, wenn der Kunde durch eine Dienstleistung zu Schaden kommt, die auf von dem Kunden getätigten Informationen bestehen und diese sich als falsch oder unzureichend herausstellen. Dies bezieht sich vor allem , aber nicht ausschließlich, auf physische Bedingungen, medizinische oder medikamentöse Voraussetzungen oder auch Aktivitäten außerhalb der Praxis oder Nichteinhaltung der getätigten Informationen.§5 Datenschutz

Die an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden von uns nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben.

§6 Gerichtsstand

Erfüllungsort ist der Geschäftssitz der Praxis für Fachfußpflege, Markt Indersdorf. Der Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist ausschließlich Markt Indersdorf, Bayern.